31. 03.2016   

Salatgarten-Turnier in Berlin-Kreuzberg

 

Am Samstag, den 26. März stand in Berlin das Doublette-Turnier auf dem Programm. Unter den insgesamt 123 gemeldeten Mannschaften (einem bun-ten Querschnitt der Bouleszene aus ganz Deutschland) waren vier Teams vom LBC: Anna Schwertfeger und Udo Petersen, Reinhard Schwertfeger und Mark Wildeboer, die beiden "Neu-LBCler" Oscar Hodonou und Tarek Iben Lahouel, sowie Frederik und Frowin Baumann (siehe Foto rechts).

 

Unter strahlend blauem Himmel und (noch nicht ganz) Frühlingstemperaturen wurde es ein gelunge-ner und erfolgreicher Saisonauftakt für die LBCler:

Frowin, der sein erstes Turnier überhaupt bestritt, gewann mit seinem Papi Frederik im D-Turnier ein Spiel, Anna und Udo erreichten das Viertelfinale im C-Turnier.

Im A-Turnier war für Tarek und Oscar im Achtelfinale Schluss, während Reinhard und Mark sogar das Viertelfinale erreichten.

 

Am Sonntag stand dann das Triplette-Turnier an, zu dem 81 Teams gemeldet hatten. Hier erreichten Tarek und Oskar zusammen mit ihrer Berliner Partnerin Franziska Jatzek das Finale im A-Turnier, das sie knapp verloren.

  RS/uh